Die Fünf-Minuten-Pokemon-Attacke der Gesellschaft

Die Fünf-Minuten-Pokemon-Attacke der Gesellschaft

Ich nenne sie nur noch Pokemons, diese geleiteten Wesen, fremdbestimmt und egoistisch. Während sie noch nach Solchen suchen, sind sie schon selbst zu welchen mutiert. Oder waren sie es immer schon? Dieser Frage nachgehend, versuche ich herauszufinden, was das ursächliche Mensch-Sein überhaupt ist. Wo hört die Selbstbestimmung auf, ab wann wird er zu einem willenlosen und massenkonformen Wesen?

Das wurde mir heute wieder ein mal von der Gesellschaft präsentiert. Wohl bemerkt, ich nehme Eindrücke auf und versuche sie zu bewerten bzw. zu verstehen. Für mich wird eines immer klarer: Mit der Masse der Gesellschaft fühle ich mich nicht konform. Nennen wir es so: Ich bin ein schlecht integrierter Mitbürger und habe dazu noch die deutsche Staatsbürgerschaft. Wohin will man mich jetzt ausweisen?

Worum geht es überhaupt?

Weiterlesen

Mein Balkongarten im August 2016

Mein Balkongarten im August 2016

Die Tomate ist gerade im Erntemodus. Man kann sie auch grün ernten und in Zeitungspapier wickeln. Nach einiger Zeit entwickeln die Tomaten auch im Dunkeln ihre rote Farbe. Gerade bei einem so nassen Sommer, wie in diesem Jahr, können Tomaten auch mal schnell platzen. Da bietet sich die Methode des Dunkelreifens an.

Weiterlesen

Sommerfest im frei:garten schalke

Sommerfest im frei:garten schalke

Der frei:garten Schalke lädt zum Sommerfest ein. Bereits zum zweiten mal wird der Garten in Verbindung mit Musik, Essen, Trinken und guter Laune präsentiert.

In diesem Jahr hat der Garten sogar Zuwachs bekommen. Gleich drei weitere Beete haben den Arbeitsaufwand, aber auch die Erntefreuden gesteigert. Derzeit werden noch Gurken, Tomaten und Erbsen geerntet. Wildblumen und ein Kräuterbeet runden den Garten ab.

Für die musikalische Unterhaltung sorgen Thorsten Siltmann und der Tossehof-Chor. Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt sein.

Das Fest findet statt

am: 20. August 2016
um: 15-18 Uhr
in: der Liboriusstraße 63 Gelsenkirchen, im Garten hinter den Häusern

Wir freuen uns auf Euch!