Unterstützerunterschriften dringend erwünscht (BGE)

Befürworter des Bedingungslosen Grundeinkommens haben aktuell die Möglichkeit an einem Novum teilzuhaben. Nachdem Petitionen zu diesem Thema beim Ausschuss im Bundestag abgeschmettert wurden und noch immer keine bundesweite direkte Partizipation der BürgerInnen möglich ist und auch die etablierten Parteien das Thema nicht wirklich vorantreiben, bleibt nur noch eine demokratische Möglichkeit: Man gründet eine Ein-Themen-Partei.


Das Bündnis Grundeinkommen hat somit im September 2016 die Parteigründung vollzogen. Diese Partei soll so lange bestehen, bis dass das Bedingungslose Grundeinkommen umgesetzt ist. Wird das BGE in den Bundestag gewählt, kann das Thema Einfluss auf die weiteren Parteien nehmen.

Ich möchte kurz erläutern, was nun zu tun ist:

Sowohl zur Bundestagswahl im September 2017 als auch bereits zur NRW-Landtagswahl am 14. Mai 2017 soll das BGE schon wählbar werden. Nach der Bundes-Parteigründung ist nun die Gründung der Landesverbände nötig. In NRW sind wir auf einem guten Weg. Der Landesverband wurde nun gegründet und damit das BGE wählbar wird, benötigen wir Befürworter Unterstützerunterschriften. Dies bedeutet nichts weiter, als dass der Wahlleiter erkennt, dass ein Interesse besteht, dass diese Partei zugelassen wird. Spannend, wie sich demokratische Prozesse vollziehen. Für die Bundestagswahl werden aus den jeweiligen Bundesländern 2.000 Unterschriften benötigt. Für die NRW-Wahl 1.000.

Was können Sie tun?

Für die Bundestagswahl finden Sie ein Formular unter diesem Link: BTW-BGE

Für die NRW-Wahl finden Sie ein Formular unter diesem Link: NRW-BGE

Wie weit die Unterstützerunterschriften sind, können Sie auf der Seite vom Bündnis Grundeinkommen einsehen. Dort finden Sie auch weitere Informationen zu dem Thema. Ferner können Sie auch gerne die Formulare ausdrucken und weitere Mitstreiter an der Unterschriftenaktion teilhaben lassen.

Das Bedingungslose Grundeinkommen ist nicht die Rettung der Welt, aber erst mal eine Notbremse, um der finanziellen Ungleichheit in diesem Land Einhalt zu gebieten. Einen umfangreicheren Text zu dem Thema habe ich unter folgendem Link bereits veröffentlich.

Zeigen wir, dass wir uns an der Demokratie beteiligen. Zeigen wir, dass wir mitentscheiden wollen. Zeigen wir, dass wir den sozialen Gedanken leben!

Nachtrag: Wer Unterlagen an Veranstaltungsorten, Gastronomien, etc. auslegen möchte, kann sie sich gerne herunterladen:

btw-auslege-satz
nrw-auslege-satz

Advertisements

Ein Kommentar zu “Unterstützerunterschriften dringend erwünscht (BGE)

  1. Pingback: BGE – In NRW tut sich was – gesellschaftentwickelnblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s