BGE – In NRW tut sich was

Seit über 500 Jahren wächst die Idee des Bedingungslosen Grundeinkommens. Nun besteht die Möglichkeit, es wählbar zu machen.

Mit Petitionen kommen wir nicht durch, bundesweite Volksentscheide gibt es nicht und Parteien diskutieren zwar über das Thema, aber es tut sich nichts weiter. Um das BGE endlich zu konkretisieren und mit Bürgerengagement durchzusetzen, bleibt nur noch eine Parteigründung.

Das Bündnis Grundeinkommen bewegt sich, was die Landtagswahl in NRW anbelangt, auf die Zielgerade zu. Bereits 900 Unterstützerunterschriften sind bei Stefan Hilse vom Landesverband eingegangen. 1.000 Unterschriften werden benötigt, damit der Wahlleiter sagen kann: Das BGE kommt am 14. Mai 2017 auf den Wahlzettel. Dennoch bedarf es für die Wählbarkeit aus NRW für die Bundestagswahl insgesamt 2.000 Unterschriften. Aus diesem Grunde ist es wichtig, weiter über das Thema zu informieren.

Mit der Unterschrift wird ein öffentliches Interesse signalisiert, dass das BGE gewählt werden will. Man tritt in keine Partei ein. Die Formulare und entsprechenden Fristen dokumentiere ich noch mal genau:

Für die Landtagswahl NRW am 14. Mai 2017:

Formular: bitte hier klicken

Die Deadline für die Formulare: 20. März 2017

Für die Bundestagswahl 24. September 2017

Formular: bitte hier klicken

Die Deadline für die Formulare: 31. Mai 2017

Für Nicht-NRWler ist das Formular des entsprechenden Landesverbandes nötig. Hierzu finden Sie die Formulare unter diesem Link.

Weitere Infos sind unter diesem Link ebenfalls zu finden. Bitte senden Sie die unterschriebenen Formulare an:

Bündnis Grundeinkommen
Landesverband NRW
c/o Stefan Hilse
Bechhauser Weg 46
42799 Leichlingen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s