Mein Balkongarten im Juli 2017

So allmählich habe ich mich wieder zu meinen Kräutern in der hintersten Ecke auf meinem Balkon durchgekämpft. Im Titelbild seht Ihr die Ernte meines Dong Ling Cao. Im letzten Jahr dachte ich, ihn geschronzt zu haben. Aber wie man sieht, ist die Ausbeute ergiebig.

Anis Ysop

Anis Ysop

Nun blüht er, der Anis Ysop. Leider fliegen ihn in diesem Jahr nicht so viele Hummeln und Bienen an, wie sonst. Seit mein Vermieter den ca. 6m hohen Holunderstrauch abgesemmelt hat, sind kaum noch Insekten und Vögel im Garten. Da komme ich mit meinem kleinen Balkongarten alleine kaum an. Aber ich gebe nicht auf. Denn dass etwas passiert sieht man ja an dem Saatgut und den Früchten, die ich bereits ernte.

Chili

Chili

Diese Chili ist verdammt scharf. Jetzt muss ich nur noch warten, bis dass sie eine orangene Farbe angenommen hat. Dann wird geerntet. Daraus mache ich dann gerne eine scharfe Paste oder arbeite sie getrocknet in Gewürze ein. Meine Muskelentspannungssalbe beinhaltet ebenfalls Chili aus meinem eigenen Garten.

Möhre

Möhre

Einen Teil meiner Möhren habe ich klein geschnibbelt und für Eintöpfe eingefroren. Einen anderen Teil habe ich mit meiner eigenen Frühlingszwiebel, Knoblauch und anderen Gewürzen eingemacht. Wenn ich einen Salat zubereite, habe ich noch eine leckere und gesunde Zutat zum Verfeinern.

Chinakohl

Chinakohl

Dort wo voher die Möhre gewohnt hat, habe ich nun Chinakohl ausgesät. Ein wenig Möhre habe ich noch zur Saatgutgewinnung stehen lassen. Mal sehen, wie die Blüten aussehen werden. Das habe ich auch noch nicht gemacht. Das Saatgut vom Chinakohl ging in weniger als einer Woche auf. Der wollte noch unbedingt raus.

Kartoffel2
Kartoffeln

Beim Neupflanzen meines Salates, kam mir eine Minikartoffel aus dem letzten Jahr entgegen. Ich dachte, zur Veranschaulichung, wie genau Kartoffeln wachsen, zeige ich das Foto auch mal in meinem Blog. Des Weiteren sehen meine aktuellen Kartoffeln so aus:

Kartoffel1

Was welk und nicht schön erscheint, gehört zur baldigen Kartoffelernte dazu. Nach und nach ziehe ich die welken Stünke aus der Erde. Einen Sack habe ich bereits Grünzeug-frei. Die darin hoffentlich gereiften Kartoffeln lasse ich noch eine Zeit in der Erde, damit die Schale noch fester wird.

Salat

Eichblattsalat

Die erste Rutsche Salat war ja schon durch. Aber ich habe noch mal neuen gesäht. So langsam schmeckt er wieder. Es gab eine Zeit in diesem Frühjahr/Sommer, in dem nur Salat zu ernten war. Irgendwann ist es dann zu viel. Aber ich denke, in ein paar Tagen kann die Ernte wieder losgehen.

Pastinake

Pastinake

Es hat geklappt! In meinem Hochbeet hat sie Pastinake sich ganz gut entwickelt. Ich habe diesen Teil schon in ein Kartoffel-Stampf mit eingearbeitet. Dazu noch ein wenig frische Petersilie von der Fensterbank und dem Gericht kann man sich nur noch hingeben.

Ringelblume

Ringelblume

Nun blüht auch die von mir sehr geliebte Ringelblume. Einen Teil lasse ich für Saatgut stehen, einen Teil trockne ich. Aus den Blütenblättern mache ich dann einen Ölauszug und verarbeite ihn später in meine Haut- und Pflegesalbe ein. Die Ringelblume wirkt unter anderem entzündungshemmend und antibakteriell. Genau das Richtige für eine Salbe.

Tomate

Tomate

Meine Tomaten reifen derzeit. Jedoch fehlt ihnen noch die rote Farbe. Aber so langsam kann ich eine Farbveränderung auf meinem Balkon feststellen. Ich denke, das geht jetzt ganz schnell. Bald ist Tomatenernte angesagt.

Zwiebel

Zwiebel

Die Zwiebel blüht noch immer. Ich weiß nicht, ob sie mir neue Zwiebeln bietet, aber für die Insekten ist die Blüte allemal wichtig. Also erfreue ich mich einfach an ihrer Schönheit und ihrem Nutzen für die Umwelt.

Ernte

Kräuter

Ansonsten bleibt mir nur noch meine weiteren Kräuter zu ernten. Sie kommen allesamt nach der Trocknung in Dosen. Entweder nutze ich sie für Tees, als Gewürz oder sie fließen in meine Tinkturen und Salben mit ein. Das erste Saatgut vom Pak Choi habe ich auch schon gesichert. Und im August geht es dann weiter mit meinem Balkongarten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s